Startseite

Aktualisierung des Medienpasses NRW

Der Medienpass NRW wird derzeit an die Rahmenbedingungen des Lernens im digitalen Wandel angepasst. Dazu gehört u. a. die Aktualisierung der Kompetenzbereiche bzw. ihrer Teilkompetenzen. In Kürze wird eine Entwurfsfassung des Kompetenzrahmens des Medienpasses NRW zur Verfügung stehen. Der derzeitige (gelbe) Kompetenzrahmen aus dem Jahr 2010 und andere Printmaterialien zum Medienpass RW werden nach den Sommerferien nicht mehr an Schulen und Interessierte verschickt.

 

 

Elementarbereich

Medienerlebnisse aufzugreifen und Kindern Verarbeitungsmöglichkeiten anzubieten ist in Anbetracht der Vielzahl von medialen Eindrücken eine wichtige pädagogische Aufgabe im Elementarbereich. Bei der medienpädagogischen Bildung im Elementarbereich geht es darum, Kindern mediale Erlebnisse zu ermöglichen, eigene Medienerfahrungen zu machen und reflektieren zu können.

Eltern und Medien

Hier finden Sie als Eltern eine umfangreiche Linksammlung zum Thema Eltern und Medien.

Meldungen

31.08.2017

Veranstaltungsreihe: Der Medienpass NRW vor Ort - Anmeldungen hier!

Der Medienpass NRW ist ein anerkanntes Instrument zur Förderung der Medienkompetenz in vielfältigen schulischen und außerschulischen Bildungskontexten. Sein Kompetenzrahmen dient als Orientierungsrahmen für die Verankerung verbindlicher Anforderungen in den zukünftigen Bildungs- und Lehrplänen.

Kompetenzrahmen

Orientierung für Erziehende & Lehrkräfte

Der Kompetenzrahmen der Initiative Medienpass NRW beschreibt, über welche Fähigkeiten Kinder und Jugendliche im Umgang mit Medien verfügen sollten.

Unterrichtsidee

Trickfilm

Durch aktive Medienarbeit lernen Kinder und Jugendliche spielerisch. Die Medienpass-Figuren eignen sich gut, um dazu  Geschichten zu erfinden und einen Trickfilm zu produzieren. Hier finden Sie Anregungen und  Materialien zur Umsetzung im Unterricht, sowie einen Beispielfilm.